Zum Frühling das Kinderzimmer aufpeppen

Posted on April 8th, 2011

Wer Kinder hat, möchte diesen jeden Wunsch von den Augen ablesen. Der Frühling bietet zum Beispiel eine gute Gelegenheit, das Kinderzimmer individuell zu verändern und mit der Zeit zu gehen.

Was Ihrem Kind vor zwei Jahren noch gefallen hat, muss es heute nicht mehr schön finden – das betrifft vor allem die Farben: In jungen Jahren fand Ihre Tochter das pink gestaltete Zimmer vielleicht noch recht süß, möchte aber zu Beginn des Teenageralters lieber darauf verzichten und zwischen rot gestrichenen Wänden wohnen. Und auch Ihr Sohn findet die Delfine an der blauen Wand irgendwann sicher nicht mehr so schön und würde sich lieber über ein grün designtes Zimmer freuen. Nur wenn Sie den Raum Ihres Kindes immer mal wieder verändern, finden die Kleinen ihren eigenen Stil.

Da wären wir auch schon beim ersten Faktor, der bei der Umgestaltung eines Kinderzimmers die wichtigste Rolle spielt: Die Farbe. Denken Sie daran, dass es das Zimmer Ihres Kindes ist und fragen Sie dieses deshalb bewusst nach seiner Lieblingsfarbe, anstatt das Zimmer komplett nach Ihren Wünschen umzugestalten. Unter tapetenmax.de finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Tapeten, mit denen Sie die Grundentscheidung für die passende Farbe treffen und das restliche Zimmer entsprechend gestalten können. Von Grün über Blau bis hin zu Gelb, Orange und Rosa ist alles dabei. Leuchtende, fröhliche Farben sind im Kinderzimmer am besten geeignet, wobei Sie sich auch für lustige Farbstreifen oder Motive von Herzen, Autos oder Tieren entscheiden können. Passend zu den Wandfarben kaufen Sie dann neue Schränke, die die Farbe dezent integriert haben, hängen Gardinenschals und Jalousien an die Fenster und dekorieren das Bett mit Kissen und Kuscheltieren. Ihr Kind soll sich rundum wohl fühlen, weshalb Sie sein Reich im Frühling optimal verändern und ihm damit eine besondere Freude machen können.

Tags: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Filled Under: Moderne Möbel